Unsere Exponat-Typen

Verzerrender Hohlspiegel

Artikel-Nummer: 169
Spiegel Maße: 125 cm x 100,5 cm x 50 cm

Steht der Besucher weit vom Hohlspiegel entfernt, ist sein Spiegelbild klein und steht auf dem Kopf. Tritt er aber nah vor den Spiegel, ist sein Spiegelbild plötzlich viel größer – und steht aufrecht! Die Oberfläche des Hohlspiegels ist nach innen gewölbt. Lichtstrahlen, die schräg zu seiner Mittelachse einfallen, werden, wie bei einem ebenen Spiegel, gemäß dem Einfallswinkel reflektiert. Obwohl das auch bei parallel zur Mittelachse eintreffenden Strahlen der Fall ist, bilden sie dennoch einen Spezialfall. Denn in welchem Winkel die Strahlen zurückgeworfen werden, hängt von ihrem Abstand zur Mittelachse ab: Je weiter die Strahlen von ihr entfernt sind, desto größer ist der Reflexionswinkel und umgekehrt.

2.500 €

Weitere Informationen

zum Exponat "Verzerrender Hohlspiegel"

Durch diese unterschiedlichen Ablenkungen wird es möglich, dass sich alle reflektierten Strahlen in einem Punkt, dem so genannten Brennpunkt, schneiden. Befindet sich der Gegenstand vor dem Brennpunkt, werden die Strahlen so gespiegelt, dass sie sich alle an einem Ort vor dem Spiegel treffen. Dort entsteht ein kleines auf dem Kopf stehendes Bild. Ist das Objekt zwischen Brennpunkt und Spiegel positioniert, entsteht hinter der Spiegelebene ein vergrößertes, aufrecht stehendes Bild. Befindet sich der Gegenstand genau im Brennpunkt, werden die Strahlen so zurückgeworfen, dass sie sich weder vor dem Spiegel, noch hinter ihm in einem Punkt schneiden.

Ihre Anfrage

Sie interessieren sich für das Exponat "Verzerrender Hohlspiegel"?
Kaufpreis 2.500 €